Sonntag, 12. Dezember 2010

Das Rätsel mit Alles und Scharf

Gesucht ist heute ein 1940 geborener Kunstfotograf. Der Mann hat an der Universität Yale zu tun, dies ist aber nicht das besondere an ihm. Viel interessanter ist sein Name: Er klingt wie eine kaum verhohlene Drohung an einen beliebten münsteraner Speiseimbiss.

Kommentare:

  1. Wer weiß, vielleicht sind die Betreiber des bekannten Restaurants an der Wolbecker Straße mit ihrem fotografierenden Namensvetter aus den Staaten sogar verwandt und "Tod Papageorge" wird seine Bilder bald in Münster ausstellen - gefahrlos für alle Beteiligten,...
    ...wie gesagt, wer weiß...?!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist richtig lecker!

    AntwortenLöschen