Montag, 29. März 2010

Münsterlandreise #1

Da sich die Wetterlage wieder ihrem Alter entsprechend verhält, konnte ich mit meine Erkundungen der Region aus dem letzten Jahr endlich fortsetzen. Gerade sitze ich am Ufer der Ems, einem Fluß nahe der Hansestadt Greven. Meine Route führte mich erst durch Coerde und am Ölhafen vorbei nach Gimbte.

Gimbte gehört mit Sicherheit zu den absoluten Highlights des Münsterlandes. Genau genommen sieht es aus, als wäre es von den Modellbauern von Märklin entwickelt worden: Klein und sauber und es gibt sogar einen Bauernhof in der Mitte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen