Sonntag, 28. März 2010

Leistungstragik

Nachdem das gescheiterte Experiment mit dem Neumedium "twitter" jetzt endlich vergessen ist, wendet winterorbit.de sich wieder seinen Kernkompetenzen zu: Der Wirtschafts- und Steuerpolitik.

Da wir dringend der Meinung sind, dass Leistungsträger aus der Mittelschicht entlastet werden müssen, befürworten wie natürlich die Kampagne "Aufsteigerland NRW"
Die Wahlkampfinitiative ist als freundlich Einladung an die noch-nicht-Leistungsträger zu verstehen. Wer sich nur anstrengt, der kann vielleicht auch irgendwann dazugehören, Aufsteigen, Emporgleiten zu den Leistungsträgern der Mittelschicht. Zumindest aber kann er sie schon mal wählen.

Die FDP lockt den kleinen Mann. Merkwürdig, ist das nicht etwa schon Sozialismus?

Gut, irgendwie wird man schon etwas an gewissen Sachbücher erinnert, "Durch Sex in 20 Tagen zum Millionär bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion" oder so ähnlich, verdienen tut der Autor und nicht der Depp, der wird nur ausgelacht.

Naja, vielleicht sollten wir trotzdem jetzt alle mal die Ärmel hochkrempeln, jetzt, wo doch der Sommer vor der Tür steht und es gilt, Fleysch atomkraftfrei auf Verzehrtemparatur zu verbrennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen