Freitag, 5. März 2010

Die leckere Legende

Jetzt aber mal zu was komplett anderem, diesen halbausgedachten Unsinn kann man ja wirklich niemandem dauerhaft zumuten. "Er faselt schon wieder, anstatt sich mal Gedanken um seine Zukunft zu machen. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!", hätte mein Erdkunde-LK Lehrer vermutlich gesagt, mit diesem eigenartig holzigen Timbre in der Stimme. Kommentarlose Zustimmung wäre die Folge gewesen.

Also zurück zu den harten Realitäten: Ich selber verzehre ja nur noch Bio-Fleisch und delfinfreundlich gefangenen Fisch, allerdings nicht wegen dem Geschmack, sondern aufgrund einer tollen Mischung aus Gewissensbissen und Geltungsdrang.

Trotzdem oder gerade deswegen möchte ich Ihnen an dieser Stelle den anderen Höhepunkt meiner Dosenfleyschsammlung vorstellen: Spam. Ebenfalls gefangen im angelsächsischen Raum, handelt es sich tatsächlich um den Namensgeber des Emailphänomes ("Mehr\ power im Schlafzimmer", "Get the best deals online for the largest selection of branded watches on the Internet", ...etc).

Kommentare:

  1. Ich bitte jedoch darum, die Bedeutung der britischen Komikergruppe "Monty Python" hier nicht zu vernachlässigen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich vernachlässige die Bedeutungen britischer Komikertruppen hier wie es mir passt. Aber tatsächlich: Michael Palin besitzt eine gutgehende Dosenfleyschmanufaktur und John Cleese fiel wiederholt wegen Verbrechen gegen das Massenwerbegesetz auf.

    AntwortenLöschen