Sonntag, 24. Januar 2010

Das FDP-Rätsel

Nach einer Woche Schreibblockade mache ich direkt mit dem nächsten Rätsel weiter. In den nächsten Tagen wird es aber sicherlich wieder einige neue Beiträge geben.

Es gibt einen Feiertag, der Mitte März begangen wurde, in einer Stadt mit beachtlicher Geschichte. Gefeiert wird zu Ehren eines jungen Gottes. Obwohl beide Eltern bekannt und ebenfalls göttlich sind, scheinen sie doch bei der Erziehung versagt zu haben.

Wie heißt der Gott und was ist seine besondere Fähigkeit?

Kommentare:

  1. also eigentlich kann das nur mein geburtstag sein, aber man weiß ja nie ....

    AntwortenLöschen
  2. Liber, römischer Gott der vegetativen und animalischen Befruchtung, sowie Gott des von Sorgen und Mühen befreienden Weines! In dieser Funktion "befreite" er den Trinker von sorgenvollen Gedanken und gehemmter Rede. Am 17. März feiern die Römer ihm zu Ehren die Liberalia.

    AntwortenLöschen