Mittwoch, 9. September 2009

Esoterik im Wahlkampf 
oder 
Sind wir Deutschland?

Die CDU beweist im aktuell tobenden Wahlkampf Talent zur Parole:"Wir haben die Kraft" heißt es da.
Ähnliches muss sich, anfang der 80er Jahre der naive Bauernsohn Skywalker gedacht haben. Wohin das geführt hat wissen wir alle: Blutige Revolte, zwei Todessterne bis zur Unkenntlichkeit demoliert, Sieg des feudalen Systems unter Prinzessin Leia über den alternden Staatsmann, dazu Teddybären in der Regierung.
Kann sowas in Deutschland auch passieren?

Kommentare:

  1. Dies ist übrigens der 99. Beitrag, und das am 9.9.9
    Begeisterung und Fanfaren, das braucht es jetzt.

    AntwortenLöschen
  2. Und was hat das jetzt mit Esoterik zu tun ????

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde gerne bei Nacht und Nebel, im Zweifel aber auch nur bei Nacht, das Wort "Zauber" an eine offensichtliche Stelle in den Wahlkampfslogan "Wir haben die Kraft" kleben. Wer hilft mir?

    AntwortenLöschen
  4. Wenn da mal nicht was verwechselt wurde - War es nicht He-Man, der auszurufen pflegte: "Bei der Macht von Greyskull: ICH HABE DIE KRAFT!"???
    So oder so bekommt meine Stimme die Gummibärenbande.

    AntwortenLöschen
  5. Gummibärenbande? Nette Umschreibung für die CDU, wäre ich nicht drauf gekommen. Aber gleich wählen?
    Battlecat als Finanzminister, das ginge, und da wären wir auch schon wieder bei der Esoterik.
    Wahlkampfinhalte als "inneres Wissen", sozusagen.

    AntwortenLöschen
  6. Meinten Sie Erotik im Wahlkampf?

    AntwortenLöschen